Was tun, wenn es brennt?

Was tun, wenn es brennt?

 KLasse

 

 

 

 

 

 

Mit dieser Frage beschäftigten sich vor den Weihnachtsferien die derzeitigen Viertklässler der GS Ilbesheim im Rahmen des Sachunterrichts. Dabei gingen sie mit Eifer vielen Fragen rund um das Feuer nach:

Wie kamen die Menschen eigentlich zum Feuer und wie nutzen sie es?

Wie zünde ich ein Zündholz richtig an?

Welche Stoffe sind entzündbar?

Was braucht Feuer zum Brennen?

Wie verhalte ich mich, wenn ich einen Brand entdecke?

Welche Aufgaben hat die Feuerwehr?

Board

Zur letzten Frage gab es fachmännische Auskunft von einem echten Feuerwehrmann, dem stellvertretenden Wehrführer der freiwilligen Feuerwehr Leinsweiler, Herrn Schäfer.

Schäfer

Herr Schäfer berichtete über die Aufgaben der Feuerwehr, die Vorgehensweise bei Einsätzen, persönliche Erlebnisse, stellte per DVD dar, wie man sich als Kind beim Entdecken eines Brandes verhalten sollte, und hatte auch ein richtiges Feuerwehrauto mit zur Schule gebracht. Dieses durften die Schüler mit all seinen Instrumenten genau kennen lernen.

Der eine oder andere der Schüler/innen war derart beeindruckt von den gewonnenen Erfahrungen, dass auch die Frage auftauchte, wie man denn bei der Jugendfeuerwehr mitarbeiten könnte.

Für die interessanten Informationen aus erster Hand sei an dieser Stelle noch einmal ein besonderer Dank an Herrn Schäfer gerichtet.

Allen Schülern/innen wurde eindringlich und sicherlich nachhaltig deutlich, wie wichtig das Wirken der Feuerwehr ist.

 

S. Ehrgott-Dörner