Information „Sommerschule“

Information „Sommerschule“

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

damit keine Missverständnisse entstehen, stelle ich Ihnen hier einige Informationen zur „Sommerschule“ in den beiden letzten Ferienwochen zusammen.

  • Die Förderung betrifft nur Grundkompetenzen in Deutsch und Mathematik.
  • Jeder Kurs soll 3 Stunden täglich, voraussichtlich am Vormittag, von Montag bis Freitag umfassen.
  • Nur bei entsprechenden Kapazitäten ist eine Teilnahme an beiden Wochen möglich.
  • Die Kurse sollen in einer zentral gelegenen Schule oder einem anderen öffentlichen Gebäude stattfinden. Das heißt, es muss nicht unbedingt unsere Schule sein!
  • Es werden keine Schülertransporte angeboten. Sie müssen selbst Ihr Kind zum angegebenen Unterrichtsort bringen.

Mit freundlichen Grüßen

G. Helbling

About Author