Feuerwehr

Feuerwehr

Was tun, wenn es brennt?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit dieser Frage beschäftigten wir, die Klassen 4a und 4b, uns vor den Osterferien im Rahmen des Sachunterrichts. Dabei gingen wir vielen Fragen rund um das Feuer auf die Spur:

Wie kamen die Menschen eigentlich zum Feuer und wie nutzen sie es?

Wie zünde ich ein Zündholz richtig an?

Welche Stoffe sind entzündbar?

Was braucht Feuer zum Brennen?

Wie verhalte ich mich, wenn ich einen Brand entdecke?

Welche Aufgaben hat die Feuerwehr?

Zur letzten Frage gab es fachmännische Auskunft von echten Feuerwehrmännern, dem Wehrführer der freiwilligen Feuerwehr Ilbesheim, Herrn Hechtmann, und dem freiwilligen Feuerwehrhelfer D. Burkhard.

Herr Hechtmann berichtete über die Aufgaben der Feuerwehr, die Vorgehensweise bei Einsätzen, sowie dem Einsatz der Gerätschaften des Feuerwehrautos. Die Geräte zeigte er uns an einem richtigen Feuerwehrauto. Dieses durften wir, von den A-,B-,C- Schläuchen über die neue Pumpe bis hin zum Abseilgurt genau kennen lernen. Dazu gehörte auch das Tragen der Schutzkleidung eines Feuerwehrmannes. Außerdem durften wir alle mal im Feuerwehrauto sitzen.

Für die interessanten Informationen aus erster Hand sagen wir noch einmal ein Dankeschön an Herrn Hechtmann und seinen Begleiter.

Jetzt ist es uns noch deutlicher geworden, wie wichtig die Feuerwehr ist.

Und vielleicht überlegt sich mancher von uns einer Jugendfeuerwehr beizutreten.

 

Klasse 4b

DSCF5982

 

 

 

 

 

DSCF5983

 

 

 

 

 

 

 

 

DSCF5989

 

 

 

 

 

 

DSCF5990

 

 

 

 

 

 

DSCF5996