Elterninfo zu Urlaubsreisen in Risikogebiete

Elterninfo zu Urlaubsreisen in Risikogebiete

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

heute hat uns ein Schreiben zu Urlaubsreisen in Risikogebiete erreicht. Den Inhalt möchte ich Ihnen in Kurzform weitergeben.

  • Einreisende nach Rheinland-Pfalz, die sich innerhalb der letzten 14 Tage vor der Einreise in einem Risikogebiet aufgehalten haben, müssen sich unverzüglich für 2 Wochen in häusliche Quarantäne begeben und sich ständig dort aufhalten.
  • Eine Liste von Staaten mit erhöhtem Risiko für eine Infektion mit SARS-CoV-2 finden Sie unter https://www.rki.de/covid-19-risikogebiete.
  • Bitte planen Sie Ihre Urlaubsreise unter Beachtung der obigen Hinweise.
  • Falls Sie beabsichtigen in einem Risikogebiet Ihren Urlaub zu verbringen, achten Sie bitte auf eine geeignete zeitliche Planung, damit Ihr Kind zu Beginn des Schuljahres die Schule besuchen kann.
  • Um zu vermeiden, dass sich das Virus an unserer Schule ausbreitet oder gar zur Schulschließung führt, schicken Sie Ihr Kind auf keinen Fall während der Zeit häuslicher Quarantäne in die Schule.

Das erwähnte Schreiben wird im Laufe der Woche auch in anderen Sprachen unter https://corona.rlp.de/de/themen/schulen-kitas/dokumente-schule/ auf die Homepage der Landesregierung gestellt.

Mit freundlichen Grüßen

i. V. G. Helbling