Elternbrief Stand: 17.04.20

Elternbrief Stand: 17.04.20

Elternbrief 17. April 2020

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie sicher schon erfahren haben, werden die Grundschulen weiterhin geschlossen bleiben.

Die Lehrerinnen und Lehrer erstellen, daher wie vor den Osterferien, Arbeitspläne für die häusliche Arbeit. Ausgabe und Rücklauf der Arbeitsmaterialien regeln die Klassenleiter. Es wäre sinnvoll, wenn Sie Abholung und Rückgabe der Arbeiten für mehrere Schüler durch eine Person organisieren könnten. Bemühen Sie sich darum, dass die Schülerarbeiten durch uns kontrolliert werden können.

Auch in Zukunft bieten wir Notbetreuung an. Bitte melden Sie Ihr Kind rechtzeitig, einen Tag vor der benötigten Betreuung, bis 12 Uhr, unter Angabe des Betreuungszeitraumes an.

Es gilt auch weiterhin:

Nur gesunde Kinder, die keinen Kontakt zu einem Coronaerkrankten hatten, werden aufgenommen. Die zurzeit geltenden Hygieneregeln und Vorsichtsmaßnahmen (Abstand!) müssen eingehalten werden.

Halten wir durch und bleiben Sie gesund!

Die Schulleitung