Dienstag, 11.9.2012

Drei Schüler unserer Klasse, Elias, Vanessa, Max gehen zusammen mit dem FSJler Herr Weber und dem Hospitant Herr Pfeilschmidt an den Teich.

Sie ziehen mit Rechen die Algen von der Oberfläche, damit der Teich nicht zuwächst mit Algen und das Wasser zu wenig Sauerstoff hat.

Die Algen sammeln sie in einem Eimer und schütten sie auf die Heckenabfälle auf dem Schulgelände.

Die Kräuter, die zwischen den Befestigungssteinen wachsen, werden auch entfernt und auf die Abfälle geworfen.