Die fürchterlichen Fünf

Die fürchterlichen Fünf

Das wunderbare Kinderbuch von Wolf Erlbruch „Die fürchterlichen Fünf“ wurde von Angela Hundsdorfer in ein tolles Theaterstück umgewandelt und von Felix S. Felix bearbeitet. Im Rahmen einer Wandertheatertournee wurde es in südpfälzischen Schulen und Kindergärten sowie im Mehrgenerationenhaus in Wörth aufgeführt. In der Turnhalle der GS Ilbesheim fand am Freitag, 23.8.2013, vor den Grundschülern eine begeisternde Aufführung unter der Regie von Felix S. Felix und dem Schulleiter der IGS Landau, Ralf Haug, statt.

In dem Stück für Menschen von 5-99 Jahren geht es um das Treffen von 5 Tieren, IMG_0225-web-kleindie sich alle für hässlich und unnütz halten. Bald entdecken sie ihre Talente und fügen sie zu einem wunderbaren Miteinander zusammen. Ein Heidenspaß.

 

 

 

 

 

 

Die IGS Landau war im Rahmen des großen Projektes „Herausforderung“ in den ersten beiden Schulwochen im Schuljahr 2013-14 unterwegs und machte nicht nur in  Ilbesheim, sondern auch in Leinsweiler, Mörzheim, Rheinzabern, Wörth, Germersheim, Lustadt und in Landau an mehreren Stellen Station.

IMG_0268-web-klein